Felsen und Landschaftsbau

Steine ​​sind ein natürliches Material, das viele von uns bei der Gestaltung unserer Gärten verwenden. Sie halten an Ort und Stelle, sind wetterfest und verleihen unseren Designs das gewisse Etwas, eine raue Schönheit, wenn man so will, die nie aus der Mode kommt.

Wenn Sie über eine Landschaftsgestaltung mit Steinen nachdenken, sollten Sie sich zunächst einen Plan ausdenken, da die großen Felsbrocken offensichtlich schwer sind und nach dem Platzieren ohne die Hilfe von Maschinen nicht mehr bewegt werden können.

Kleinere Steine ​​​​werden offensichtlich einfacher zu bewegen sein, und einige werden ein paar zusammenfügen, um ein hübsches Design zu erstellen. Um die Felsen herum gepflanzte Einjährige sorgen für Farbe und können jedes Jahr je nach Landschaftsthema jeden Sommer ausgetauscht werden.

Große Felsvorsprünge bilden schöne Ränder für Blumenbeete und können so angeordnet werden, wie Sie möchten, um die Schönheit der Gegend zu optimieren.

Pflastersteine ​​sind auch tolle Ergänzungen für den Garten. Machen Sie einen kleinen Trittsteinpfad zu einer Sitzecke oder in den Hof selbst. Die Steine ​​sind in allen Formen, Farben und Größen erhältlich, und da sie natürlich sind, können Sie wählen, ob Sie nur eine Farbe und Form verwenden oder Farben, Formen und Größen mischen und aufeinander abstimmen möchten, um ein wirklich einzigartiges Design zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Previous post Holzschuppen – Perfekter zusätzlicher Raum
Next post Sommerpläne für die Outdoor-Küche